Deutsch
English
Durchsuchen Sie unsere Website
 
 StartHome
   
 
Liebe Patientin, lieber Patient, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
die Möglichkeiten der operativen Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen haben sich in letzter Zeit enorm erweitert. Bewegungserhaltung, Verkleinerung der Zugänge sowie der Einsatz des Mikroskops und des Endoskops haben die Risiken verrringert und die Erfolgsaussichten deutlich verbessert. Doch nur wer die verschiedenen konservativen, minimalinvasiven und operativen Techniken kennt und...
 
Internationales Rückenzentrum Berlin, Tauentzienstr. 7b/c
Um den Service für Sie als Patient zu optimieren, habe ich einen neuen Standort gewählt und die Praxis exklusiv auf die Erkrankungen der Wirbelsäule fokussiert. Spezialisierung schafft Expertise. Im Zentrum der City-West bin ich für Sie sehr gut erreichbar und kann Ihnen meine Leistungen in besonders angenehmer und herzlicher Atmosphäre anbieten.
Nukleusersatz - Hydrogel-Stick
Derzeit hat sich ein neues viel versprechendes Verfahren zur Behandlung von Rückenschmerzen herauskristallisiert, wo über eine Punktion der Bandscheibe ein Hydrogel-Stick in die verschlissene Bandscheibe implantiert wird. Dieser Stick ist ursprünglich hart und steif. Er schwillt durch Wasseraufnahme nach 1- 2 Stunden auf das zehnfache an. Dadurch wird die Bandscheibe wieder elastischer und kann...
 
Operationen vermeiden
Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden, warum ein Arzt konsultiert wird. Die Ursachen von Rückenbeschwerden können sehr vielfältig sein, da verschiedene Systeme an der Entstehung der Schmerzen beteiligt sind, so der Muskelbandapparat, die Faszien, die kleinen Wirbelgelenke, Bandscheiben und Nerven. Hierbei unterscheidet man zwischen spezifischen und unspezifischen Rückenschmerzen....
"Sanfte Methoden" bei Schmerzen im Bein oder Rücken
Bei akuten Rückenschmerzen oder einem Bandscheibenvorfall stehen viele Patienten den möglichen Behandlungsalternativen oft ratlos gegenüber. Dabei sollte besonders derjenige, der gerade unter starken Schmerzen leidet, Nutzen und Risiken genau abwägen. Minimalinvasive Techniken, sind Techniken, wo die eigentliche Prozedur durch Punktion bzw. mit Hilfe von Nadeln durchgeführt wird. Es wird also...
 
Kleiner am kleinsten - die endoskopische Operation eines Bandscheibenvorfalls
Operation eines Bandscheibenvorfalls hat für Arzt und Patienten immer noch etwas Gefährliches an sich, wo zunächst zurückgeschreckt und abgeraten wird. Durch die Verbesserung der operativen Methoden und den Einsatz modernster Technologien sind jedoch die Risiken und Gefahren einer Bandscheibenoperation heute deutlich geringer als früher. Zum anderen ist die Bandscheibenoperation insbesondere...
Die Rückenmarkstimulation kann Schmerzen beseitigen
die Rückenmarkstimulationtherapie (Spinal cord stimulation, SCS) ist eine schmerzlindernde Therapie. Dabei werden von einem unter der Bauchhaut implantierten Impulsgeber über ein bis zwei Elektroden schwache elektrische Signale in den hinteren Teil der Rückenmarkshaut abgegeben. Diese blockieren die Schmerzsignale - statt des Schmerzes empfindet der Patient ein leichtes Kribbeln in den...
 
Die künstliche Bandscheibe - Alternative zur Versteifung
Die künstlichen Bandscheibe ist eine Alternative zur Versteifung. Die erste funktionsfähige Bandscheibenprothese wurde 1984 beim Menschen an der Lendenwirbelsäule implantiert. Nachdem der lumbale Bandscheibenersatz große Erfolge erzielt hatte, gingen die Entwicklungen im Halswirbelsäulenbereich in die gleiche Richtung. Leider ist die künstliche Bandscheibe nicht für jeden geeignet. Nur im...
Operationsverfahren an der Halswirbelsäule - wann von vorn und wann von hinten?
Die Halswirbelsäule ist sehr komplex aufgebaut und deshalb entsprechend qualifiziert zu behandeln. Bewegungserhaltung hat den Vorrang. Aber es ist auch wichtig, die Wirbelsäulenbalance und -statik zu erhalten oder wiederherzustellen. Häufig gilt zu entscheiden, ob man von vorn oder hinten operiert. Die Pros und Cons sind abzuwägen. Soll man mit Cage und Patte stabilisieren oder Cage allein?...
 
Operationsverfahren an der Lendenwirbelsäule - Möglichkeiten der dynamischen Stabilisierung
Es gibt eine große Vielfalt verschiedener Operationstechniken für die Lendenwirbelsäule. Primär richtet sich die Auswahl der Methode nach dem Krankheitsbild. Aber auch für das gleiche Problem existieren verschiedene Lösungsansätze. Prinzipiell gilt, dass minimalinvasive Methoden den Vorrang haben. Wenn diese versagen, begibt man sich auf die nächste Stufe. Somit wird man, wenn immer möglich,...
Team Interspine - RAA 2016
Unser Training ist für die Ewigkeit. Wir akzeptieren den Schmerz, wir lassen uns ausquetschen, wie ein nasses Handtuch. Wie werden älter, die Bewegungen abgehakter und die Zeiten eher schlechter. Aber wir machen weiter, weil es keine Alternative gibt, weil wir uns der Bewegung und dem Wettkampf verschrieben haben. Egal ob wir in der Masterklasse starten oder in der Agegroup, egal ob bei der M40,...
 
Die online Privatsprechstunde
Wir bieten Ihnen hier den Service, in unsere Privatsprechstunde zu kommen. Sollten Sie Beschwerden oder Fragen zu neurochirurgischen Eingriffen haben, stellen Sie diese hier. Dieser Service soll einen Besuch beim Arzt jedoch nicht ersetzen - bei akuten Schmerzen konsultieren Sie bitte direkt Ihren Arzt...